Zum Künstler geboren ?

Hinter Colourwood steckt der 45-jährige Künstler Christian Schnelzer mit seiner Familie. Bereits als Kind hatte er großes Interesse am Handwerken und Basteln. Der Umgang mit Stichsäge, Bohrmaschine und Co hätte ihm damals schon sehr viel Spaß gemacht. Sein Vater hielt ihn allerdings immer zu "blöd" dafür, weshalb er dann auch Großhandelskaufmann lernte.

Bereits nach seiner Lehre zog es Christian Schnelzer in einen eher unüblichen sowie künstlerisch, kreativen Beruf. Über 13 Jahre war er deshalb hauptberuflich in ganz Österreich als DJ(DiscJockey) unterwegs. Da man hier aber mal 3 Monate da, dann wieder ein paar Monate woanders ist, kann man sich vorstellen, dass dies nicht unbedingt ein familienfreundlicher Beruf ist. Deshalb wurde er auch sesshaft und begann, mehr durch Zufall, in Wien in einem sozialökonomischen Betrieb zu arbeiten. Über 8 Jahre lernte er hier das Handwerk des Trainers im AMS-Kontext. Allerdings fühlte er sich durch ein Angestelltenverhältnis andauernd eher wie ein Gefangener, weshalb er schließlich beschloss, sich als Trainer selbständig zu machen. Innerhalb weniger Jahre gelang es Christian Schnelzer, sein neu gegründetes Unternehmen aufzubauen. Er arbeitete Tag und Nacht am Erfolg seines Unternehmens, bis er schließlich am 18.09.2018 einen Herzinfarkt hatte.

Dieser Herzinfarkt änderte sogut wie alles. Er überließ den Großteil der Unternehmensführung seiner Ehegattin, um sich ganz auf sich und seine Genesung zu konzentrieren. Dies war auch eine sehr nachdenkliche Zeit, wo auch viel an die Kindheit gedacht wurde. Und je mehr dies geschah, desto größer wurde auch der Wunsch in Christian Schnelzer, endlich seiner Leidenschaft "Handwerken und Basteln", die er als Kind schon hatte, nachzukommen. Hinzu kam die Faszination des ungewöhnlichen und künstlerisch so entfaltbaren Materials Epoxidharz und Colourwood, Epoxy-Art from Austria war geboren.

Einige unserer Arbeiten

Zwischenzeitlich wurden einige Tische, Schneidbretter sowie Uhren hergestellt. Jedes einzelne Teil davon ein Unikat.

Inspiration
für uns

Du hast eine Idee zu einem Tisch oder einem anderen Produkt aus Epoxidharz? Details dazu können gerne in einem persönlichen Gespräch abgeklärt werden. Sende uns einfach deine Idee und wir lassen uns gerne davon inspirieren.